• 001.jpg
  • 002.jpg
  • 003.jpg

Hinweis zum Datenschutz

Wir sind bemüht, Ihnen den bestmöglichen Service auf dieser Seite zu bieten. Damit dies reibungslos funktioniert verwenden wir sog. Cookies. Unsere Datenschutzbestimmungen können Sie hier nachlesen: Mehr erfahren ...

Einverstanden.

Bernd Gnann- Best of Made und Heimatabend musikalisch begleitet von seinem Russe Igor (Ernst Kies)

Bernd Gnann zeigt die besten Szenen aus seinen zwei Programmen : Die Made und seinem Heimatabend. Er mischt schwäbische Gedichte mit spontanen Gesprächen mit dem Publikum. Im Dialog mit seinem Russe Igor erzählt er die skurrilsten Geschichten aus seiner Heimat Reichenbach, wie er zwischen Dorfkirche und Dorfkneipe aufgewachsen ist, neben seinen sieben Geschwistern. Seit über 25 Jahren begeistert Bernd Gnann das Publikum mit seiner Komik, mit seiner Mimik, mit seinem Schauspiel. Er braucht keine Witze unter der Gürtellinie oder auf Kosten anderer, er ist authentischer Schwabe und hat schon in seiner Jungend in der Kabarrettgruppe "D' Gallerie" ganz Oberschwaben begeistert. Höhepunkt des Abends wird der kurz vor der Veranstaltung gedrehte Film sein. Ohne Vorbereitung geht Gnann auf die Straße und spricht Leute an, unternimmt skurrile Dinge, die kurz vor der Pause als Film-Premiere zu sehen sind. Über 14 Jahre war Bernd Gnann Staatsschauspieler am Staatstheater Stuttgart und hat in über 13 Tatorten große Rollen gespielt, bevor er 2009 in Karlsruhe das Kammertheater als Intendant übernommen hat. Mittlerweile hat der Schwabe in der Badischen Hauptstadt einen eigenen Fernsehsender: "Baden TV" (www.baden-tv.com), ein zweites Theater, sowie zwei Gastronomien und sogar eine eigene Airline (www.gnann-airlines.de). Lassen Sie sich also überraschen, was sich Bernd Gnann und sein Igor (alias Ernst Kies) so alles einfallen lassen, um dem Abend den richtigen Schwäbischen Glanz zu geben.